Zum Inhalt springen

Mautstrasse Spullersee/Formarinsee



Die Mautstraße für PKW's u. Motorräder gegen eine Mautgebühr
von EUR 20,-- befahrbar.

Bitte beachten Sie die Sperrzeiten!

SPERRZEIT: Montag bis Sonntag - jeweils von 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
                             Mittwoch's ganztägig! (00:00 Uhr bis 24:00 Uhr)

In dieser Zeit kann der Spullersee (L6) und der Formarinsee (L7) mit dem
Ortsbus Lech erreicht werden. Einstiegshaltestelle am Rüfiplatz in Lech,
Parkmöglichkeiten befinden sich in der Tiefgarage Anger [Dorfzentrum unter der Kirche]                 

Der Einfahrts-Coin kann direkt bei der Mautstelle beim Kassaautomaten
bezogen werden.

Die Taste für 'Maut' drücken - passend zahlen - Coin aus dem Ablagefach
nehmen - mit dem Auto zur Einfahrt fahren - den Coin beim oberen
Schlitz einwerfen - Coin nach 'Lesung' wieder mitnehmen - Schranke
öffnet sich - den Coin gut für die Ausfahrt aufbewahren - bei der Ausfahrt
den Coin wieder beim oberen Schlitz der Ausfahrt einwerfen - der Coin
wird 'abgeschluckt' und die Schranke wird für die Ausfahrt geöffnet.

Campieren ist im Zugertal nicht erlaubt!

Das Befahren der Maustrecke geschieht auf 'EIGENE GEFAHR'!
Bitte beachten Sie, dass auch etliche 'Mountainbiker' auf der Strecke
unterwegs sind und regelmäßiger Busverkehr. Bitte fahren Sie vorsichtig!

 

 

Vorgehensweise am Kassaautomaten/Mautstelle:

  1. Drücken Sie den grauen Knopf "Maut" 
  2. Bezahlen Sie die Mautgebühr (Münzen ab 50 cent, Geldscheine bis 20 EURO)- nach Möglichkeit passend zahlen.
  3. Entnehmen Sie den Coin aus dem Rückgabefach
  4. Fahren Sie mit Ihrem Fahrzeug vor den Schranken. Das Fahrzeug aktiviert die Induktionsschleifen und nun können Sie den Coin einwerfen. Nehmen Sie den Coin, nachdem er unten wieder rauskommt mit. Jetzt wird der Schranken geöffnet. Den Coin benötigen Sie wieder für die Ausfahrt. Nachdem Sie dort den Coin eingeworfen haben, wird diese 'abgeschluckt' und der Schranken für die Ausfahrt geöffnet.