Skip navigation

Corona-Virus - Informationen

Hier finden Sie Informationen, auch die aktuellsten Email-Newsletter. Alle Newsletter finden Sie links in der grauen Box.

Kontakt und Hilfe

Das Gemeindeamt Lech ist von Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr für den Parteienverkehr geöffnet (nachmittags nur nach Terminvereinbarung), Tel. 05583 2213, Email infogemeinde.lechat. Wenn es irgendwie möglich ist, bitten wir, mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Termine zu vereinbaren – Kontaktdaten Mitarbeiterinnen.

Laut der Covid-19-Lockerungsverordnung muss beim Betreten des Gemeindeamtes ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden und der Mindestabstand von 1 Meter eingehalten werden.  Bitte Spender mit Desinfektionsmitteln benützen (beim Haupteingang nach der zweiten Eingangstür rechts und im Servicecenter/Postpartnerstelle am Schalter) und die Büros nur einzeln betreten.

Für all Ihre Fragen und Anliegen oder wenn Sie Hilfe benötigen, steht Ihnen gerne Bürgermeister Ludwig Muxel zur Verfügung: 0664 200 31 66, buergermeister@gemeinde.lech.at


Informationen - Newsletter (14.05.2020)

Liebe Einheimische!

Seit dem Wochenende gibt es in Lech niemanden mehr, der positiv auf Covid-19 getestet und aktiv infiziert ist und somit wird unsere Gemeinde mit null Corona-Fällen geführt.

Öffnung Gemeindeamt Lech
Wie bereits angekündigt, findet ab kommenden Montag, 18.05.2020 in den Vorarlberger Gemeindeämtern wieder Parteienverkehr statt. Laut der Covid-19-Lockerungsverordnung muss beim Betreten des Gemeindeamtes ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden und der Mindestabstand von 1 Meter eingehalten werden.

Das Gemeindeamt Lech ist von Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr für den Parteienverkehr geöffnet (nachmittags nur nach Terminvereinbarung). Wenn es irgendwie möglich ist, bitten wir euch, mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Termine zu vereinbaren – alle Kontaktdaten findet ihr dazu unter diesem Link: https://gemeinde.lech.eu/portal-intern/kontakte/

Bitte verwendet die Spender mit den Desinfektionsmitteln (beim Haupteingang nach der zweiten Eingangstür rechts und im Servicecenter/Postpartnerstelle am Schalter) und betretet die Büros nur einzeln.

Bücherei Lech – Öffnung
Wie schon angekündigt, ist die Bücherei im sport.park.lech ab Mittwoch, den 20. Mai 2020 wieder geöffnet. Bis zum Start der Sommersaison gelten die Öffnungszeiten der Zwischensaison: Jeweils am Mittwoch von 10.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 bis 17.00 Uhr. Damit die Abstands- und Hygienebestimmungen eingehalten werden können, ist der Betrieb auf die Ausleihe und Rückgabe der Bücher beschränkt. Ein Verweilen im Lesebereich ist nicht gestattet.

Das Angebot für einen kostenlosen Zugang zur Mediathek wurde von der Landesbüchereistelle Vorarlberg bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Für die Nutzung der Onlinebibliothek darüber hinaus, empfehlen wir beim nächsten Besuch in der Bücherei eine Jahres- oder Familienkarte zu lösen.

Buchrückgabe
Aufgrund der aktuellen Lage war es einigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern leider nicht mehr möglich die entlehnten Medien zu retournieren. Die Bücher sind wahrscheinlich in den Unterkünften liegen geblieben. Wir bitten um eure Mithilfe! Solltet ihr auf Bücher mit einem Eigentumsvermerk der Bücherei Lech stoßen, dann bringt diese bitte während den Öffnungszeiten in die Bücherei oder gebt sie im Servicecenter ab. Herzlichen Dank!

Lechmuseum - Einzelbesuche
Zum Beginn der Sommersaison wird das Lechmuseum wieder zu den normalen Besuchszeiten öffnen. In der Zwischenzeit gibt es für euch ein exklusives Angebot für Einzelbesuche - damit das Abstand halten im Museum gelingt und auch Risikopersonen sorgenfrei dieses Angebot nutzen können. Die Ausstellung "The Sound of Lech" könnt ihr mit einer Terminvereinbarung als Einzelbesuch oder mit Personen in eurem Haushaltsverband besichtigen: immer mittwochs ab 27.05.2020. Bitte Terminvereinbarungen schriftlich jeweils bis Montag unter birgit.heinrichgemeinde.lechat.
 
Bitte beachtet, dass das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auch im Museum verpflichtend ist. Eine Führung durch das Haus ist derzeit noch nicht möglich. Die Ausstellung "The Sound of Lech. Der Klang eines Ortes" wird bis April 2021 verlängert.

Gasthäuser und Restaurants in Lech
Mit 15.05.2020 dürfen auch Gastgewerbebetriebe unter gewissen Auflagen und Maßnahmen wieder öffnen. Die wichtigsten Auflagen sind auch hier: Tragen eines Mund-Nasen-Schutz beim Betreten des Lokales (bis man sich beim Tisch einfindet), Mindestabstand von 1 Meter zu anderen Personen (außer am eigenen Tisch maximal 4 Erwachsene plus minderjährige Kinder), nach Möglichkeit im Vorfeld einen Tisch reservieren – ihr erleichtert so den Gastwirten die Tischeinteilung.

In Lech sind ab morgen geöffnet:

Pizzeria Don Enzo (Tel. 05583 2225)
Mittwoch bis Montag von 11.30 bis 14.00 Uhr und 17.00 bis 22.00 Uhr (Dienstag Ruhetag)

Pizzeria Olympia (Tel. 05583 23115)
täglich von 11.00 bis 23.00 Uhr

Restaurant Zit lo (Tel. 05583 30875, 0664 41 22 066 oder 0664 50 29 426)

Dienstag bis Samstag von 11.30 bis 14.00 Uhr und 17.30 bis 23.00 Uhr - Sonntag von 11.30 bis 14.00 Uhr (Montag Ruhetag). Auch den Abholservice für Speisen gibt es nach wie vor im Zit lo (zu den Öffnungszeiten, am Abend bis 20.00 Uhr; kommende Woche Montag und Dienstag Ruhetage (18./19.05.) – danach montags).

Ortsbus Lech
Mit der Öffnung der Schulen fährt auch der Ortsbus im Zwischensaisonsfahrplan mit den Schülerkursen. Den geänderten Fahrplan für die Zeit von 18.05. bis 20.05. sowie 08.06.-25.06.2020 findet ihr unter diesem Link (während der Maiferien kein Ortsbusverkehr). Bitte auch hier den Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen.

Spielplätze - WCs
Solange der sport.park.lech noch geschlossen hat, sind die WCs beim Hintereingang des sport.park.lech (beim Skatepark) täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Weiters ist auch das WC im Mesnerstall täglich 24 Stunden zugänglich (kostenfrei).

Regional einkaufen
Durch die Corona-Krise ist vielen bewusst geworden, wie wichtig der regionale Einkauf ist – angefangen von Lebensmitteln bis hin zum Mund-Nasen-Schutz, der uns wohl noch lange in unserem Alltag begleiten wird.

Auf der Homepage der Wirtschaftskammer Österreich kann man verschiedene Produkte „Made in Österreich“ finden und die Suche auch auf Vorarlberg, eine Region oder einen Ort einschränken: https://firmen.wko.at/suche_regionaleinkaufen

Mund-Nasen-Schutz – Masken „Made in Vorarlberg“
Auch Vorarlberger Firmen haben ihre Produktionen umgestellt oder Neues entwickelt, um das anzubieten, was derzeit auf dem Markt gefragt ist. So möchten wir euch heute – stellvertretend für viele Initiativen in unserem Land – zwei Beispiele für Mund-Nasen-Schutzmasken „Made in Vorarlberg“ zeigen:

https://www.smileandbesafe.com – Der transparente Mund Nasen Schutz SMILE® ist auch in Dornbirn erhältlich und kann probiert werden: SMILE®-Popup-Store ab Freitag 22.5. im Montblanc und Präg Concepts-Store, Marktplatz 6. Infoblatt

https://www.carcoustics.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilungen-detail/carcoustics-produziert-mund-nasen-masken-in-oesterreich - Anfragen und Informationen zu den Masken: pgusnercarcousticscom, Probiermasken können gerne zur Verfügung gestellt werden. Infoblatt Masken,  Infoblatt Trennwände aus Acrylglas.

Und natürlich gibt es nach wie vor die selbstgenähten Stoffmasken aus Lech.

Auch wenn sich vieles verändert hat, gibt es allen Grund, positiv in die Zukunft zu sehen: Wir freuen uns sehr, dass die Gasthäuser und Restaurants morgen wieder öffnen dürfen und bald auch die Hotels und Pensionen. Es liegt jetzt an uns, dass wir unsere Wirtinnen und Wirten mit unserem Besuch unterstützen. Halten wir weiter die Regeln gut ein, aber genießen wir auch die neue Gemeinsamkeit und die Gastfreundschaft unserer Gastronomie. Alles Gute!

Bleibt gesund!
Euer Bürgermeister Ludwig Muxel
Ich bin für euch da und erreichbar 0664 200 31 66

Stand: Donnerstag, 14. Mai 2020, 19.13 Uhr

Informationen - Newsletter (06.05.2020)

Liebe Einheimische!

Für unsere Gemeinde wurde uns heute folgender Stand mitgeteilt: 28 von 29 Personen, die positiv auf Covid-19 getestet wurden, sind wieder genesen. Wir freuen uns für euch alle, dass ihr die Krankheit überstanden habt und wünschen dem Patienten noch eine gute Besserung.

Geschäfte in Lech
Es gibt neue Öffnungszeiten, die wir euch hier gerne im Überblick zusammenfassen:

Boutique im Hotel Arlberg – Mitbringsel
Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr

Lenai & Linai

Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 15.00 bis 19.00 Uhr

Sportalp - inkl. Radwerkstatt und Boutique Waldhart
Donnerstag von 10:00 bis 12.00 Uhr und von 15:00 bis 18:00 Uhr

Intersport (Dorf 256, bei der Metzgerei Hagen)
Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr

Sparmarkt Filomena
Montag bis Freitag: 07.30 bis 19.00 Uhr, Samstag: 07.30 bis 17.00 Uhr

Brot-Zustellservice der Backstube Lech
Montag bis Samstag, Lieferung auch in Kleinmengen

Getränkehandel Markus Elsensohn
Getränkelieferungen durch Markus Elsensohn - Bestellungen: Tel. 0664 33 822 25 oder getraenke@a1.net

Fische vom Fischteich Zug
Bestellungen bei Andreas Mittermayr: Tel. 0676 728 7666. Abholung beim Fischteich und Lieferung möglich

Milch von den Lecher Bäuerinnen und Bauern
Abholung direkt beim Bauernhof: morgens von 06.30 bis 07.30 Uhr bzw. abends von 18.30 bis 19.30 Uhr
Bitte ein eigenes Gefäß mitbringen.
Annemarie Kaufmann in Zug - Hansi Küng in Zürs - Norbert Egger in Oberlech -  
Konrad Würfl in Oberlech - Leo Walch in Stubenbach - Wolfgang Huber in Strass

Thorsten Probost kocht!
Lieferservice Mittagessen: Montag, Dienstag und Mittwoch.
Verkauf von Lebensmitteln "Us`m Ländle und vom See" in der Kräuterwerkstatt in Stubenbach immer mittwochs von 08.30 bis 11.00 Uhr und 13.00 bis 14.45 Uhr
Bestellungen und Rückfragen bitte direkt bei Thorsten unter 0676 938 5818. Alle Infos sind hier unter diesem Link.

Restaurant Zit lo - Gertraud und Christian Jaritz: Abholservice 

Vorbestellungen: 05583 30875, 0664 41 22 066 oder 0664 50 29 426. Die Speisekarte mit den Baguettes findet ihr hier. gemeinde.lech.eu/fileadmin/t3content/Corona-Virus/Zitlo_Baguettes.pdf

Alle Nahversorger findet ihr gesammelt auch auf unserer Homepage: https://gemeinde.lech.eu/corona-virus-aktuelles/versorgung-und-infrastruktur/

Mund-Nasen-Schutz (Masken „made in Lech“)
Informationen und Fotos der selbstgenähten Masken.

Ortsbus Lech und Regionalbus Linien 91 und 92
Der Ortsbus Lech fährt im Zwischensaisonsfahrplan.

Die aktuellen Verbindungen des Regionalbusses Linie 91 Langen am Arlberg und Linie 92 St. Anton am Arlberg sind unter https://www.vmobil.at/ zu finden.

connexia Elternberatung in Lech
Die connexia Elternberatung bietet Eltern mit Kindern bis vier Jahren weiterhin Informationen und Beratung an. Neben der telefonischen Beratung besteht wieder die Möglichkeit einer persönlichen Beratung in der Elternberatungsstelle, aufgrund der aktuell notwendigen Schutzmaßnahmen ausschließlich nach Terminvereinbarung. Den Termin bitte direkt mit Elternberaterin Gabriele Burigo unter 0664 5308417 vereinbaren. Bitte beachtet die für die Elternberatungsstelle geltenden Sicherheitsvorkehrungen: Den Termin nicht wahrnehmen, wenn man sich nicht gesund fühlt. Tragen einer Schutzmaske (erhältlich bei Bedarf in der Elternberatungsstelle). Abstand halten. Regelmäßig Hände waschen.

Haus des Kindes / Volks- und Mittelschule / Musikschule
Wir möchten uns – auch im Namen von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Haus des Kindes, an der Volks- und Mittelschule sowie der Musikschule – bei allen Eltern recht herzlich für die große Geduld, die Unterstützung und das Verständnis in den letzten Wochen bedanken. Ein großes Lob auch an die Kinder, die das richtig toll machen und mit dieser schwierigen Situation, die auch für uns Erwachsene eine große Herausforderung darstellt, so gut umgehen!

Die Pädagoginnen und Pädagogen standen und stehen mit den Eltern und Kindern im Kontakt und informieren über alle Neuigkeiten. Die Maiferien finden regulär statt: Donnerstag, 21.05. bis Sonntag, 07.06.2020.

Die Volks- und Mittelschule Lech haben ihren Unterricht in den letzten Wochen erfolgreich auf "Distance-Learning" umgestellt hat. In Videomeetings und selbst produzierten Lernvideos bringen die Lehrpersonen neue Lerninhalte bei. Geübt wird mit digitalen als auch analogen Lernmaterialien und um einen Austausch von Materialien zu ermöglichen wurde ein Postfach in der Schule eingerichtet. Damit auch in Zeiten wie diesen der Spaß beim Lernen nicht zu kurz kommt, wurden beispielsweise die "Klopapier Fitness Challenge" oder die "Witzechallenge" ins Leben gerufen: https://ms-lech.vobs.at/index.php?id=16.

Im Haus des Kindes wurden eine Muttertagsbastelaktion und eine kleine Überraschung für alle Mamas organisiert. Eltern und Kinder konnten auch Materialien, die sie nicht zu Hause haben, im Haus des Kindes abholen. Auch das Projekt "Kista - Gärtle" vom Vorjahr wird fortgeführt und alle Kinder können Erde und vorbereitete Samen abholen. Für die Kinder und Eltern gibt es eine Geschichte und in Zusammenarbeit mit der Raiffeisenbank Lech auch eine kleine Überraschung für all jene die daran teilgenommen haben. Auf die Homepage https://gemeinde.lech.eu/bildung/haus-des-kindes/ wurden immer neue Ideen und Angebote für die Zeit zu Hause gestellt.

Die Musikschule Lech hat sich verschiedener technischer Hilfsmittel bedient und versucht, eine neue Form der Unterrichtspädagogik zu entwickeln. Eine ganze „Sinfonie an Materialien“ kam dabei zur Anwendung: Handouts mit computerunterstütztem Lernen wurden geschrieben, Lehr- und Lernvideos sogenannte Tutorials wurden erstellt, Playbacks und Play-Alongs für das Spielen im Unterricht und das Üben zu Hause wurden produziert, zahlreiche Apps und webbasierte Plattformen zum Üben und Lernen wurden verwendet, sogar eine Improvisations-Challenge fand statt und der Unterricht online über digitale Kanäle praktiziert.

Trotz aller analogen und digitalen Möglichkeiten, die gefunden wurden, um im Kontakt mit den Kindern und Eltern zu bleiben, können diese die so wichtige persönliche Begegnung nicht ersetzen. So freuen sich viele auf die österreichweiten Lockerungen im Kinderbetreuungs- und Schulbereich, die ab Montag, 18.05.2020 gelten und den persönlichen Kontakt zu den Kindern erlauben.

Wie überall, dürfen nicht alle Kinder gleichzeitig betreut werden und so erstellen die Pädagogen/innen Betreuungs- und Teilungspläne, um die vorgeschriebenen Maßnahmen einhalten zu können. Auch an der Musikschule ist ein eingeschränkter Unterricht ab dem 18.05.2020 wieder möglich. Alle Details bekommen die Eltern bzw. Kinder direkt vom Haus des Kindes, den Schulen und der Musikschule sowie natürlich auch eine Information mit den damit verbundenen Maßnahmen, die eingehalten werden müssen.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an alle, die sich darum bemüht haben, unsere Kinder in dieser herausfordernden Zeit zu unterstützen.

Gastronomie und Beherbergung
Ab 15.05.2020 dürfen Gastronomiebetriebe wieder öffnen und ab 29.05.2020 Beherbergungsbetriebe. Das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus hat gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Österreich eine eigene Website erstellt, auf der alle Regeln für Gäste und Betriebe übersichtlich zusammengefasst werden: www.sichere-gastfreundschaft.at

Wenn man durch unser Dorf geht, merkt man wie wir alle langsam wieder unser Leben aufnehmen. Wir freuen uns über die neuen Möglichkeiten und sind uns gleichzeitig sehr bewusst, dass wir weiterhin Abstand halten und verantwortungsvoll mit uns und unseren Mitmenschen umgehen. Machen wir diese Schritte mit einer positiven Haltung und vertrauen trotz aller Hindernisse in unsere Kraft und unsere Gestaltungsmöglichkeiten.

Bleibt gesund!
Euer Bürgermeister Ludwig Muxel
Ich bin für euch da und erreichbar 0664 200 31 66

Stand: Mittwoch, 06.05.2020, 18.04 Uhr


Informationen in Fremdsprachen und Hotlines