Skip navigation

Info zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts

Musikschule im HomeOffice

In Zusammenhang mit dem Musikschulneubau hatten wir im Team der Musikschule der Gemeinde Lech Mitte Jänner unser erstes Meeting zum Thema „Neues, ganzheitliches Systemkonzept der Musikschule Lech“. Dabei spielt natürlich auch die digitale Transformation eine wesentliche Rolle. Dass wir nun zwei Monate später mitten in diesem Veränderungsprozess sein werden, damit hat niemand gerechnet. 

Aufgrund der physischen Trennung von SchülerIn und Lehrendem haben wir uns verschiedener technischer Hilfsmittel bedient und versucht, eine neue Form der Unterrichtspädagogik zu entwickeln. Eine ganze „Sinfonie an Materialien“ kamen dabei zur Anwendung. Handouts mit computerunterstütztem Lernen wurden geschrieben, Lehr- und Lernvideos sogenannte Tutorials wurden erstellt, Playbacks und Play-Alongs für das Spielen im Unterricht und das Üben zu Hause wurden produziert, zahlreiche Apps und webbasierte Plattformen zum Üben und Lernen wurden verwendet, sogar eine Improvisations-Challenge fand statt.

Chrisi_3.jpg

Momentan ist es so, dass in den meisten Fällen der Unterricht online praktiziert wird d.h. die SchülerInnen bekommen „normalen“ Unterricht laut Stundenplan über entsprechende digitale Kanäle wie z.B. Skype, Teams, Zoom oder ähnliche.

All diese Formen des Unterrichts können jedoch nicht wesentliche Punkte des üblichen Musikschulunterrichts wie der soziale Kontakt oder ganzheitliche Aspekte (hören, sehen, fühlen spüren) kompensieren. Sowohl SchülerInnen als auch LehrerInnen blicken optimistisch dem Präsenzunterricht ab 18. Mai 2020 entgegen.

Anja_640.png