Zum Inhalt springen

Tagesablauf

Um überschaubar und pädagogisch wertvoll zu arbeiten, ist der Kindergartenvormittag in einzelne Phasen aufgeteilt. Situationsgebunden, auf den jeweiligen Schwerpunkt ausgerichtet und an den Bedürfnissen der Kinder orientiert, kann dieser Ablauf, von Zeit und Dauer manchmal abweichen.

Die erste Phase in der die Kinder im Kindergarten/KIBE ankommen sollen, erstreckt sich vom Kindergartenbeginn bis ca 09:00 Uhr. Hier können die Kinder sich selbst gewählte oder vorbereitete Beschäftigungen aussuchen.

Im anschließenden Morgenkreisritual treffen sich alle Kinder und beginnen gemeinsam noch einmal den Tag. Meist schwerpunktmäßig mit passenden Liedern, Geschichten, Fingerspielen,..

Die Form der gleitenden Jause erlaubt den Kindern, den Zeitpunkt des Essens selbst zu wählen. Auch die Freunde werden selbst ausgesucht, mit denen sie gemeinsam am Tisch sitzen, die Jause essen und sich austauschen.

Gemeinsame Aktivitäten mit der ganzen Gruppe oder auch in Kleingruppen sind Bestandteil der zweiten Hälfte des Vormittags. Hier findet, meist passend zur aktuellen Thematik, auch konkrete Bildungsarbeit statt.

Der Aufenthalt am Spielplatz rundet den Tagesablauf der Kinder ab.

tagesablauf.jpg