Zum Inhalt springen

Lesemausfest 2015

Im Oktober fand im Rahmen der „Österreich liest“ Woche das mittlerweile neunte Lesemausfest statt. Während eines Jahres haben die SchülerInnen aus Lech wieder eifrig die gelesenen Buchseiten aus der Bücherei in einem Lesemauspass gesammelt. Die Kinder schafften alle zusammen eine stolze Summe von 53.271 Buchseiten. Recht herzliche Gratulation an die „Leseratten“, die mit so viel Freude und Begeisterung lesen. Sie wurden mit Buchgeschenken, Anerkennungspreisen und einem kräftigen Applaus der zahlreich erschienenen BesucherInnen belohnt. An dieser Stelle recht herzlichen Dank an die Gemeinde Lech, Volksbank Lech, Buchhandlung Tyrolia, Dietmar Flatz und Familie Petra und Günter Pfefferkorn für die Unterstützung. Herzlichen Dank auch an alle Eltern, die belegte Brezen und köstliche Kuchen bereitgestellt haben. Großes Lob und vielen Dank an die SchülerInnen der Mittelschule für die Mithilfe.

Erfreulicherweise ist auch bei den Vorlesekindern das Buchinteresse sehr groß und somit eine gute Voraussetzung für künftige „Leseratten“ gegeben. Umso schöner, dass ein paar dieser Kinder Buchpreise der Aktion „Sommerlesen“ erhalten haben. Auch bei der landesweiten Ziehung wurde eine fleißige „Leseratte“ aus Lech mit einem Buch belohnt.

lesemausfest_2015.jpg